Netzanschlussanfrage

Anmeldung/Änderung des Hausanschlusses & Erzeugungsanlagen

Netzanschluss allgemein

Mit dem Netzanschluss wird der Anschlussnehmer an das öffentliche Stromnetz der allgemeinen Versorgung angeschlossen. Der Netzanschluss besteht aus Anschlusskasten und Anschlussleitungen. Baustellen werden vorläufig mit dem Baustromkasten angeschlossen. Die für Sie relevanten Schritte zum Netzanschluss finden Sie hier aufgeführt: 

  1. Antrag zur Neuerschließung Grundstück inkl. Lageplan (sofern notwendig)
  2. Anmeldung Netzanschluss mittels unseres Formular Netzanschluss zur Konkretisierung Ihres Vorhabens (z.b. vorläufiger Baustrom oder Netzanschluss allgemein)
  3. Erhalt eines Angebotes zum Netzanschluss
  4. Abschluss Netzanschlussvertrag inkl. ergänzender Bedingungen & Zahlung der Anschlussgebühren
  5. Errichtung Ihres Netzanschlusses, Zähler setzen und anschließende Inbetriebnahme

 

Mit dem folgenden Formular können Sie die Daten für Ihren Hausanschluss oder eine Erweiterung/Stilllegung von Anlagen unseren Mitarbeitern übermitteln:

 

Formular Netzanschluss & Erzeugungsanlage
 

Bitte senden Sie uns das Formular vollständig ausgefüllt und von Ihrem Elektroinstallateur unterschrieben zu. 

 

Die allgemeinen Grundlagen für einen Hausanschluss in Niederspannung finden Sie in der Niederspannungsanschlussverordnung.

Hier finden Sie außerdem unsere aktuellen technischen Anschlussbedingungen(TAB)

Weiterhin benötigen Sie einen Netzanschlussvertrag mit unserem Hause, inkl der Ergänzenden Bedingungen, gültig ab 1.1.2019.

 

Anschlusskosten:

Erstellung Netzanschluss komplett: 2.050€ netto inkl. 20 Meter Kabellänge zuzüglich Grabarbeiten ab Grundstücksgrenze
Bei einer Kabellänge über 20m werden pro Meter weitere 28€(netto) fällig.

 

Einzelpositionen: 

Inbetriebnahme Privatkunden: 45€ netto 
Inbetriebnahme Sonder-/Gewerbekunden: auf Anfrage 

 

Zählerkasten setzen: 175€ netto zzgl. Zählereinbau 50€ netto 

 

Baustrom:

Baustromanschluss bei kundenseitiger Bereitstellung des Verteilerschranks(inkl. Zähler setzen): 225€
Zählersetzen einzeln: 50€ 
Miete Baustromkasten: 50€/mtl. 

 

Tiefbauarbeiten: auf Anfrage

 

Vorgenannte Preise sind Netto-Preise und verstehen sich zuzüglich der aktuellen Umsatzsteuer (derzeit 19%)

Anfahrtskosten sind bereits enthalten. 


Die Gesamtkosten für Ihren Netzanschluss erhalten Sie nach Ihrer Anfrage schriftlich zugesendet. 

 

Erschließungskosten:

Wenn Ihr Grundstück komplett neu erschlossen werden muss, bedeutet das die Verlegung von Leitungen bis in das Grundstück hinein und geht idR mit Grabarbeiten einher. Da dies immer individuell betrachtet werden muss, ist es nicht möglich pauschale Kosten dafür zu benennen. Dies ist abhängig vom nächsten Anschlusspunkt, der Kabellänge und dem Aufwand für Grabarbeiten.

Kommen Sie bei Anfragen unter Schilderung Ihrer jeweiligen Situation gerne auf uns zu.